Only a few places left

Wunddokumentation und Nicht jede Wunde am Gesäß ist ein Dekubitus (Web-Seminar)

Course details

Course Wunddokumentation und Nicht jede Wunde am Gesäß ist ein Dekubitus
Course number 10264
Trainer Ms. Kerstin Protz
Period on 10/24/2024
State scheduled
Category Rezertifizierung
Course format Online
ICW Points
8Reg.#: 2024-R-eL-Web-13
Free places
Fee €110.00
Registration deadline on 10/09/2024 at 11:59 pm
Sponsored by Mölnlycke Health Care GmbH
Book for myself Book for group

Zum Thema Dokumentation:

Die Wunddokumentation ist die Grundlage für eine koordinierte Therapie. Eine ausführliche Wunddokumentation ist nicht nur Garant der nachvollziehbaren, transparenten Leistung, sondern auch Voraussetzung für den Therapieerfolg. Sie stellt die Art der durchgeführten Maßnahmen dar, garantiert die Nachweisbarkeit der geleisteten Tätigkeiten und ist Basis für eine einheitliche Wundbehandlung sowie die Grundlage für die Abrechnung. Zudem dient sie der Qualitätssicherung. Probleme können schnell erfasst und behoben werden.

Inhalte:

  • Voraussetzungen

  • Wundanamnese und -assessment

  • Fotodokumentation

  • praktische Übungen anhand von Fallbeispielen zur Umsetzung

 

Zum Thema Aspekte der Edukation:

Zu den pflegerischen Qualifikationen gehört die Befähigung zur Anleitung des Patienten im gesundheitsbezogenen Selbstmanagement. Ein Patient, der sich aktiv in die Versorgung einbringen kann, wird zum Partner in der Versorgung. Somit wird der häufig geäußerten Empfindung „auf die Wunde reduziert zu werden“ gemeinsam entgegengearbeitet. Ziel ist, dass das Vertrauen des Patienten in seine eigenen Fähigkeiten gestärkt ist und er einen Kompetenzzuwachs erfährt.

Die Teilnehmer lernen die Grundsätze der Edukation kennen und können die Edukation situations- und patientengerecht in der Praxis umsetzen.

Inhalte:

  • Grundlagen

  • Aufbau

  • Vorgehen

  • Praxisbeispiele

 

Verantwortliches Bildungsinstitut:
       

 

Die Veranstaltung wird unterstützt durch:

Prerequisites

Die Voraussetzung für die Teilnahme an einem Wundmitte Web-Seminar ist, dass Sie mit einem geeigneten Endgerät zugeschaltet sind und eine stabile Internetverbindung haben. Zusätzlich benötigen Sie eine Kamera sowie einen Lautsprecher inkl. Mikrofon.

Wenn nicht anders gekennzeichnet, sind unsere Webseminare nach den Vorgaben der Zertifizierstelle der ICW "formell geschlossen", d.h. die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt und jeder TN muss durchgängig über Kamera sichtbar sein.

Course times

Weekday Date Time
Thursday 10/24/2024 9:00 AM - 4:15 PM

Location

Zoom Meeting
Web-Seminar

Powered by SEMCO®